Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Fahrradaktivstes Unternehmen in Schleswig-Holstein geehrt:
Erst mit dem Rad zur Arbeit, dann die Wasserstraßen im Visier

Ausgabejahr 2017
Datum 28.11.2017

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes in Schleswig-Holstein wurden heute als fahrradaktivstes Unternehmen im Land ausgezeichnet. Als Anerkennung für das besondere Engagement überreichte AOK-Landesdirektor Thomas Haeger heute am Standort Kiel eine Urkunde an Karsten Thode, Dezernatsleiter Management Küste in der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt. “Mit der Aktion ist es uns auch in diesem Jahr gelungen, das Fahrrad noch stärker in den Alltag einzubinden und die Menschen im Land zu mehr Fitness und Ausdauer zu motivieren“, sagte AOK-Landesdirektor Thomas Haeger. Bereits zum 14. Mal organisierte die AOK NORDWEST die beispiellose Aktion gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC). Die Schirmherrschaft hat das Landes-Verkehrsministerium übernommen