Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Die größte Binnenschleuse Europas wird 40

Datum 02.07.2017

Die Schleuse Iffezheim am Oberrhein zählt zu den größten und leistungsfähigsten Schleusen Europas. Für den europäischen Gütertransport spielt sie eine entscheidende Rolle. Ohne die Schleuse Iffezheim wären die Schweiz und große Teile des Elsass auf dem Wasserweg nicht zu erreichen.

Gemeinsam mit der französischen Partnerbehörde - Service de la Navigation Strasbourg - betreut das WSA Freiburg 180 km der Oberrheinstrecke, zu der auch die Schleuse Iffezheim gehört. Das länderübergreifende Bauwerk ist ein Beispiel für eine gelungene deutsch-französische Kooperation. Außerdem wird dem Rhein bei Iffezheim seit 40 Jahren auf spektakuläre Weise mit Sand und Kies erfolgreich "unter die Arme gegriffen".