Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Die Main-Donau-Wasserstraße

Die Main-Donau-Wasserstraße hat eine Länge von 761 Kilometer. Sie setzt sich zusammen aus dem 347 Kilometer langen Main, dem 171 Kilometer langen Main-Donau-Kanal zwischen Bamberg und Kelheim und dem 203 Kilometer langen schiffbaren Teilabschnitt der deutschen Donau von Kelheim bis zur Staatsgrenze zu Österreich bei Jochenstein. Sie verbindet über eine Strecke von ca. 3 500 Kilometern die Nordsee mit dem Schwarzen Meer.

Städte wie Frankfurt, Würzburg, Nürnberg, Regensburg und Passau erhalten dadurch quasi einen „Meeresanschluss“.