Navigation und Service

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 113

Temporäre Einschränkung der Tiefen auf der Tideelbe

Nach einem Gespräch mit Reedern und Hafenwirtschaft zur Wassertiefenunterhaltung der Tideelbe und der heutigen Bekanntmachung für Seefahrer gilt ab dem 1. Dez. 2022 bis einschließlich 30. Nov. 2023 Folgendes:

Die nautisch nutzbare Tiefe auf der Tideelbe wird temporär um einen Meter eingeschränkt. Gegenüber dem Stand vor der Fahrrinnenanpassung bedeutet dies weiterhin eine Verbesserung des Tiefgangzuwachses von 20 cm bis 90 cm. Mehr: Temporäre Einschränkung der Tiefen auf der Tideelbe …

Update zum Unterhaltungszustand der Tideelbe

Derzeit sind in der Elbe verstärkte Sedimenteinträge großflächig in Fahrrinnen- und Fahrwasserabschnitten und insbesondere im Böschungsbereich erkennbar. Zusätzlich zu den prognostizierten, mehrjährigen Anpassungsreaktionen des Gewässerbettes nach dem Fahrrinnenausbau (sog. morphologischer Nachlauf), kam es in diesem Frühjahr aufgrund von mehrfachen Sturmflutereignissen mit ungewöhnlich hohem Sedimenteintrag und durch den auch in diesem Jahr andauernden zu niedrigen Abfluss aus dem Elbeeinzugsgebiet zu starken Neueintreibungen und Sedimentationen in der Tideelbe. Mehr: Update zum Unterhaltungszustand der Tideelbe …

Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht!

Für die Lotsenbrüderschaft Emden wird zum 1. Februar 2023 ein/e Seelotsenanwärter/-in zugelassen. Die Dauer dieser Ausbildung (Ausbildungsabschnitt LA3) beträgt 12 Monate.Bewerbungen sind bis zum 04. November 2022 an die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt zu richten.
Mehr: Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht! …

Ein Lotsenschiff begleitet Frachtschiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal (verweist auf: Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht!)

Veranstaltungen am Schiffshebewerk Niederfinow vom 1. bis 4.10.2022

In Vorbereitung auf die feierliche Eröffnung des Neuen Schiffshebewerkes Niederfinow am 4. Oktober 2022 gibt es am Wochenende zuvor mehrere Veranstaltungen wie z.B. Lichtevents, Musikdarbietungen oder Feuerwerk.
Mehr: Veranstaltungen am Schiffshebewerk Niederfinow vom 1. bis 4.10.2022 …

Luftbildaufnahme des Neuen und Alten Schiffshebewerkes in Niederfinow mit Umgebung. (verweist auf: Veranstaltungen am Schiffshebewerk Niederfinow vom 1. bis 4.10.2022)

Jubiläum: 30 Jahre Main-Donau-Kanal

Mit diesem Bild von der Eröffnung des Main-Donau-Kanals am 25.09.1992 feiern wir den Geburtstag der Wasserstraße. Mehr: Jubiläum: 30 Jahre Main-Donau-Kanal …

Bild vom Tag der Eröffnung des Main-Donau-Kanals. Drei Personenfahrgastschiffe liegen am Ufer. An der gegenüberliegenden Böschung stehen viele Menschen auf der Wiese. (verweist auf: Jubiläum: 30 Jahre Main-Donau-Kanal)

Reparatur an der Seeschleuse Wilhelmshaven erfolgreich

Die Instandsetzungsarbeiten des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Weser-Jade-Nordsee am seeseitigen Schleusentor der Ostkammer sind abgeschlossen. Heute Nachmittag ist die Schleuse wieder wie geplant in Betrieb gegangen. Die Beschäftigten des WSA und die externen Firmen haben mit Hochdruck an der Wiederinbetriebnahme gearbeitet. Mehr: Reparatur an der Seeschleuse Wilhelmshaven erfolgreich …

An einem Schwimmkran wird der Unterwagen des Schleusentores aus dem Wasser gehoben. (verweist auf: Reparatur an der Seeschleuse Wilhelmshaven erfolgreich)

Neue Liegestelle für Binnenschiffe an der „Friesenheimer Insel“

Heute sind die im zweiten Bauabschnitt seit Januar 2022 modernisierten Liegeplätze zur Nutzung an die Schifffahrt übergeben worden.
An der gesamten Liegestelle, erster Bauabschnitt bereit im Dezember 2020 fertiggestellt, wurden insgesamt 44 Dalben (Stahlrohre) 11,5 Meter tief in die Rheinsohle eingebracht. Mehr: Neue Liegestelle für Binnenschiffe an der „Friesenheimer Insel“ …

Blick auf einen der 14 Stege. Er ermöglicht den sicheren Weg an Land. Vom Schiff aus ist der Steg über eine Treppe erreichbar. (verweist auf: Neue Liegestelle für Binnenschiffe an der „Friesenheimer Insel“)

Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht!

Für die Lotsenbrüderschaft Nord-Ostsee-Kanal I werden zum 1. Februar 2023 und zum 1. März 2023 mehrere Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht.
Bewerbungen sind bis zum 18. Oktober 2022 an die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt zu richten.
Mehr: Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht! …

Ein Lotsenschiff begleitet Frachtschiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal (verweist auf: Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht!)

Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht!

Für die Lotsenbrüderschaft Nord-Ostsee-Kanal I werden zum 1. Juni 2023 Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter nach § 9 Absatz 2 Gesetz über das Seelotswesen (Seelotsgesetz - SeeLG) in der ab 1. Dezember 2022 geltenden Fassung zugelassen. Die Dauer dieser Ausbildung
(Ausbildungsabschnitt LA3) beträgt 12 Monate.
Bewerbungen sind bis zum 20. Dezember 2022 an die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt zu richten.
Mehr: Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht! …

Ein Lotsenschiff begleitet Frachtschiffe auf dem Nord-Ostsee-Kanal (verweist auf: Seelotsenanwärterinnen und Seelotsenanwärter gesucht!)

Kongress-Premiere in Hamburg:
Erste Lotsenkonferenz

Ins Leben gerufen von der Bundeslotsenkammer. Wir sind dabei und freuen uns über die jahrelange gute Zusammenarbeit!
Der Fachkongress bietet die Möglichkeit zum professionellen Austausch und soll Entwicklungspotenzial auch in der Zusammenarbeit mit internationalen Gremien freisetzen. Mehr: Kongress-Premiere in Hamburg: Erste Lotsenkonferenz …

Lotsenboot Nübbel im Einsatz (verweist auf: Kongress-Premiere in Hamburg:
Erste Lotsenkonferenz)