Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 20

Die größte Binnenschleuse Europas wird 40 - Schwerpunktthema: Bauwerke-Anlagen

Die Schleuse Iffezheim am Oberrhein zählt zu den größten und leistungsfähigsten Schleusen Europas. Für den europäischen Gütertransport spielt sie eine entscheidende Rolle. Ohne die Schleuse Iffezheim wären die Schweiz und große Teile des Elsass auf dem Wasserweg nicht zu erreichen. Mehr: Die größte Binnenschleuse Europas wird 40 …

Schleuse Iffezheim (verweist auf: Die größte Binnenschleuse Europas wird 40)

50 Jahre Leuchtturm Kiel - Schwerpunktthema: Wasserstrassen

Der einzige Leuchtturm Deutschlands mit einer rund um die Uhr besetzten Lotsenstation feiert seinen 50sten Geburtstag.
Der Leuchtturm Kiel weist der Berufs- und Sportschifffahrt den sicheren Weg in die Kieler Förde und in den Nord-Ostsee-Kanal. Als visuelles Schifffahrtszeichen ist der Leuchtturm Kiel wichtiger Mosaikstein einer umfassenden maritimen Verkehrssicherung an der deutschen Küste. Mehr: 50 Jahre Leuchtturm Kiel …

Leuchtturm Kiel (verweist auf: 50 Jahre Leuchtturm Kiel)

Weserschleuse freigegeben - Schwerpunktthema: Bauwerke-Anlagen

Ab sofort können moderne Großmotorgüterschiffe mit einer Länge von 110 Metern, einer Breite von 11,45 m und einem Tiefgang von 2,50 m die neue Weserschleuse Minden passieren und die Mittelweser befahren. Denn die neue Schleuse in Minden zeichnet sich durch deutlich größere Abmessungen aus. Mehr: Weserschleuse freigegeben …

Weserschleuse Minden (Quelle: WSV.de) (verweist auf: Weserschleuse freigegeben)

"Mit dem Rad zur Arbeit" - Schwerpunktthema: Bauwerke-Anlagen

WSV als fahrradaktivstes Unternehmen in Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Die Beschäftigten der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes in Schleswig-Holstein wurden am 28. November 2017 als fahrradaktivstes Unternehmen im Land ausgezeichnet. Mehr: "Mit dem Rad zur Arbeit" …

Radfahren (verweist auf: "Mit dem Rad zur Arbeit")

Verkehrsbericht 2016

Mit dem Verkehrsbericht 2016 informieren wir Sie über die Entwicklungen des Schiffsverkehrs und die Transporte auf den Bundeswasserstraßen in ganz Deutschland. Mehr: Verkehrsbericht 2016 …

Verkehrsbericht 2016 (verweist auf: Verkehrsbericht 2016)

Aufwärtstrend im Nord-Ostsee-Kanal - Schwerpunktthema: Bauwerke-Anlagen

Das Jahr 2017 bestätigt für den Nord-Ostsee-Kanal einen Aufwärtstrend. Trotz der international weiterhin angespannten wirtschaftlichen Lage wurden insgesamt 86.654.787 Tonnen Ladung durch den Nord-Ostsee-Kanal transportiert. Das sind 3,5 Prozent mehr als im vergangenen Jahr. 30.269 Schiffe nutzten die Kanalpassage insgesamt, 985 Schiffe mehr im Vergleich zum vergangenen Jahr. Steigend ist mit 134.783.963 auch die Bruttoraumzahl, der Rauminhalt der verkehrenden Schiffe. Mehr: Aufwärtstrend im Nord-Ostsee-Kanal …

NOK (verweist auf: Aufwärtstrend im Nord-Ostsee-Kanal)

Verkehrsfreigabe der
2. Schleuse Zerben am Elbe-Havel-Kanal

Enak Ferlemann, Parl. Staatssekretär beim BMVI, hat heute gemeinsam mit Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Witte, Präsident der GDWS die Schleuse Zerben am Elbe-Havel-Kanal für den Verkehr freigegeben. Mehr: Verkehrsfreigabe der 2. Schleuse Zerben am Elbe-Havel-Kanal …

Verkehrsfreigabe Schleuse Zerben  (verweist auf: Verkehrsfreigabe der 
2. Schleuse Zerben am Elbe-Havel-Kanal)

Bezahlung der Sportbootabgaben am Nord-Ostsee-Kanal neu geregelt - Schwerpunktthema: Seeschifffahrt

Für das Erheben der Sportbootabgaben am Nord-Ostsee-Kanal (NOK) wurden neue Bezahlstellen eingerichtet, die am 1. April 2018 in Betrieb genommen werden. Mehr: Bezahlung der Sportbootabgaben am Nord-Ostsee-Kanal neu geregelt …

Sportboot (verweist auf: Bezahlung der Sportbootabgaben am Nord-Ostsee-Kanal neu geregelt)

Wassersport auf Bundeswasserstraßen zwischen Elbe und Oder

Die aktualisierte Broschüre steht ab sofort zur Verfügung. Wir informieren Sie hier über die neuesten Verkehrsvorschriften, spezielle Regeln für die Sportschifffahrt, Höchstgeschwindigkeiten, Schleusenbetriebszeiten, Sicherheitshinweise u.v.m. Mehr: Wassersport auf Bundeswasserstraßen zwischen Elbe und Oder …

Titelseite Broschüre "Informationen für Wassersportler" (verweist auf: Wassersport auf Bundeswasserstraßen zwischen Elbe und Oder)